Mittwoch, 17. Februar 2016

      (Lacke in Farbe...und bunt!)-Vorstoß der Fruchtfarben


Hallo begeisterte Nagellackjunkies!
Heute wird wieder bei Lena´s Bloggeraktion "Lacke in Farbe...und bunt!" zu einer ganz speziellen Farbe aufgerufen.
Dieses mal wurde Apricot ausgewählt und ich weiss bis jetzt noch nicht so recht, was ich davon halten soll.
Aber dazu später mehr. :)
Zum Vorstellen habe ich mir heute "Indian summer" von essence ausgesucht.
Dieser müsste glaube ich auch noch im Handel erhältlich sein.



"Indian summer" habe ich mir kurz nach dem Einzug der "the gel"-Reihe mit ein paar anderen Vertretern dieser Marke zugelegt, weil ich einfach keinen einzigen apricotfarbenen Nagellack hatte.
Letztes Jahr habe ich ihn "hier" schonmal in einem Ombre gezeigt.
Damals habe ich ihn als einen Pfirsichton beschrieben, aber ob jetzt nun Pfirsich oder Apricot ist doch eigentlich egal oder?
Sind doch alles schöne, fruchtige Namen. ;)
Der Lack deckt bei mir mit 2 Schichten, aber ich hätte vielleicht noch eine dritte lackiert, wenn ich nicht noch einen Topper aufgetragen hätte.
Die Konsistenz finde ich einfach aufzutragen, wenn auch bei der ersten Schicht noch ziemlich streifig.
Ein wenig Vorsicht ist beim Lackieren daher geboten, damit man mit 2 Schichten hinkommt.
Hier seht ihr also 2 Schichten ohne Topcoat.
Vom Glanz her ist der Lack also an sich nicht schlecht!




Sonst weiss ich eben nicht so recht, wie ich die Farbe alleine in Kombination mit meiner Haut finden soll.
Da gefällt mir ein kräftiges Orange dann vielleicht doch besser, deshalb gab es ja dann auch noch einen Topper, um die ganze Sache etwas aufzupeppen. 
Der Topper, von dem ich rede, ist von p2 und heißt 031 "cassis passion dots".
Oh diese damalige "Just Dream Like" LE mit all diesen wunderbaren Toppern und diesen flachen Fläschchen hat mich echt begeistert.
Hoffentlich gibt es dieses Frühjahr wieder etwas ähnliches von p2! 
Den Bruder von "cassis passion dots" habe ich übrigens "hier" einmal gezeigt.
Ich bin positiv, dass er hier in den nächsten paar Monaten nochmal auftauchen wird.
Diese Topper sind einfach perfekt für den Frühling abgestimmt.



Die Basis der Lackes ist klar und in seinem Inneren schwimmen eine Unmenge an weißen, schredderartigen Stückchen, noch verfeinert mit Sechseckpartikeln in hellgrün und apricot.
Dazu kommen auch noch winzige, ebenfalls weiße, runde Partikel.
Ich find´s klasse!
Sehr einfallsreich und schick!
Konsistenz ist super und man bekommt eigentlich auch genügend Partikel aus der Flasche.
Ein wenig gefischt hab ich schon, aber nur damit ich die Partikel auf dem Nagel platzieren konnte.
An zwei Nägeln habe ich noch zusätzliche eine zweite Schicht aufgetragen, weil es da etwas sparsam aussah.
Noch ein schnelltrockender Top Coat drauf und fertig!





Eine schon sehr sommerliche Kombi wie ich finde.
Aber das ist für mich eigentlich ganz gut. :)
Und weil so ein toller Topper nicht unbeachtet bleiben darf mache ich gerne bei Jenny´s "Toppertime" mit.
Freut ihr euch schon wieder auf den Frühling und Sommer?
Was haltet ihr von der Farbe Apricot?
Vielleicht kommt ja nächste Woche ein Grünton dran.
Das würde mir ganz gut passen, weil ich Lust auf Grün hab.
Danke für´s lesen und lasst einen Kommentar da, wenn ihr wollt.
Freut mich jedes mal sehr! ;)
Bis zum nächsten mal und erhaltet die Liebe zum Lackieren!
Lg, MOna

Kommentare:

  1. Mit dem Topper find ich es super schön, aber ohne ist das auch nicht so meine Farbe!
    Auf Grün warte ich ja schon ne Ewigkeit aber die gute Lena erhört uns da wohl nicht;)
    Liebe Grüße, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bleibt mehr Grün für später! :)
      Ja so allein ist "Indian summer" etwas fad. Deshalb der tolle Topper!
      Lg, MOna

      Löschen
  2. Dein Blog ist sehr schön , man merkt, dass du dir Mühe gibst :) Du hast nun eine Leserin mehr :)
    Herzlichst, Geena Samantha von http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow Dankeschön! :)
      Ich möchte eigentlich noch vieles an meinem Blog ändern, aber momentan fehlt dafür einfach die Zeit.
      Deshalb versuche ich immer wenigstens schöne Bilder zu machen und gut zu schreiben.
      Lg, MOna

      Löschen
  3. Tolle Kombi :)
    Ich finde, der Topper lässt Dein Apricot noch einmal besonders schön leuchten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja stimmt, das ist ganz schön kontrastreich.
      Lg, MOna

      Löschen
  4. Die Farbe ist einfach...naja, ne?
    Mit dem Topper ganz nett, doch puh, ich bin froh, dass es nächste Woche wieder dunkler wird ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Apricot ist einfach so eine Sache für sich. ;)
      Schaut wir mal, was bei Aubergine so dran kommt.
      Lg, MOna

      Löschen