Mittwoch, 24. Februar 2016

                                Neue Indie´s in Sicht!


Huhu Lizulinis, 
heute gibt es meinen allerersten F.U.N Lacquer Nagellack zu sehen! 
Alle schreiben immer über diese tollen Marken, also hab ich zu Weihnachten ein paar Indie´s bestellt, weil ich nicht mehr länger widerstehen konnte. 
Lasst mich schon mal vorab sagen, dass ich es nicht bereut habe! :)
Unter anderem hab ich auch einen Bowpolish und zwei ILNP Lacke ergattert, davon habt ihr "hier" schon den wunderschönen "Sweater Weather" gesehen.
Der Name des Lackes ist "Galaxy" und ich habe ihn in der holographischen Version.
Er stammt aus der Birthday Collection vom Jahr 2014 und ist als Glitter Polish deklariert.




Warum ich genau diesen Lack ausgesucht habe, bei der großen und tollen Auswahl von F.U.N Lachquer?
Ich bin einfach nach Impuls gegangen und "Galaxy" hat mir einfach unglaublich gut gefallen und seine gräulich-blauen Partikel fand ich irgendwie besonders.
In der klaren Basis, die aus eben jenen Partikeln besteht, sind auch noch viele holographische Bestandteile dazwischengemischt.
Der Pinsel hat mir beim Auftragen gut gepasst und die Konsistenz war angenehm, wenn auch nicht so butterweich wie bei ILNP.
Aber der Typ des Lackes ist ja auch ein ganz anderer.
Ich glaube mich daran zu erinnern, dass ich damals 3 Schichten lackiert habe.
Wegen des holographischen Schimmers hätten vielleicht auch schon 2 gereicht, aber ich möchte  immer überhaupt keinen Nagelrand mehr sehen. ^^
Zur Trocknungszeit kann ich nichts sagen, da ich einen Dry Fast TopCoat benutzt habe.





Am Ende bin ich zwar zufrieden mit diesem Lack, aber irgendwie hat mich F.U.N Lacquer nicht so sehr überzeugt wie ILNP.
Ich meine, der Lack ist wirklich sehr schön, aber er kostet einfach 13,50 Euro bei Nailland und da ist das shipping noch nicht mal mitgerechnet.
Und im Vergleich dazu kostet ILNP "nur" 10,60 Euro und da habe ich irgendwie ein besseres Gefühl dabei.
Natürlich bin ich froh diesen tollen Lack in meinem Besitz zu haben, aber ich denke, dass ich in nächster Zeit keine F.U.N Lacquer kaufen werde.
Zumindest nicht, bis es einen deutschen Shop gibt, bei dem sie nicht so extrem teuer sind.
Könnt ihr meinen Gedankengang nachvollziehen? :)
Es ist mir klar, dass Indie´s einfach mehr Geld kosten und ich bin auch gewillt dieses Geld für etwas Besonderes auszugeben, aber dann habe ich eben auch entsprechende Ansprüche.
Wenn ich zum Beispiel an KBShimmer denke und diese 7,71 Euro bei Harlow&Co kosten, dann finde ich das mehr gerechtfertigt, als den Preis von F.U.N Lacquer.
So wie findet ihr den die Marke F.U.N Lacquer?
Wo ist preislich eure Kaufgrenze bei Indies?
Vielen Danke für´s lesen und vorbeischauen.
Erhaltet die Liebe zum lackieren!
Bis bald und lg, MOna

PS: Ich fliege diesen Samstag in den Urlaub nach Thailand und deshalb werde ich bis zum 14 März nicht bloggen. Ich habe jetzt auch Instagram, falls ihr es noch nicht bemerkt habt. Dort werde ich manchmal ein Foto posten. :) Nur damit ihr bescheid wisst! Diesen Samstag gibt es nochmal meinen vorerst letzten Post, wo ich euch meine Lacke zeige, die ich in den Urlaub mitnehme. 

Kommentare:

  1. Schön finde ich ihn auf jeden Fall - allerdings der Preis...ja, ich kann das total nachvollziehen und bin froh, dass ich mich mal für ILNP entschieden hatte, das sind schon Schätzchen ^^

    Ich glaube, ich habe dich schon bei Insta geadded, sonst jemanden, den ich für dich halte ;)
    Einen erholsamen Urlaub wünsche ich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir zu. ILNP hat mich einfach noch mehr umgehauen als F.U.N Lacquer. :)
      Das hängt größtenteils auch mit dem Preis zusammen, obwohl beide Marken nicht schlecht sind.
      Ja hast du! Danke dafür! ;D
      Danke, werd ich sicher haben!
      Lg, MOna

      Löschen
  2. Der Lack gefällt mir sehr gut, ich habe mir Galaxy in der normalen Version ohne Zusatz-Holo gekauft.

    Deine Gedanken kann ich nachvollziehen, wobei ich selbst F.U.N Lacquer sehr gerne mag - ich liebe einfach die Hologlitzerlacke, die sind einfach so besonders! Wobei natürlich ILNP deifinitiv auch nicht zu verachten ist ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh interessant! Hast du den schon auf deinem Blog gezeigt? :)
      F.U.N Lacquer hat auch wirklich unglaublich tolle Lacke und vorallem die Fotos werden mich immer schwach werden, aber trotzdem beschränke ich mich jetzt erst mal auf Gewinnspiele und andere Indienmarken wie ILNP. Von denen haben mich die beiden Lacke, die ich gekauft habe, nämlich echt vom Hocker gehauen! :D
      Lg, MOna

      Löschen
  3. Hübsches Ding!
    Allerdings habe ich bis jetzt auch nur ein einziges Mal bei FUN Lacquer bestellt (damals direkt und mit vom Zoll verschlampten Paket, yeah!), war mir im Endeffekt doch zu teuer und Ähnliches findet man ja auch anderswo! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das schreckt natürlich dann ganz schön ab...
      Ja da hast du recht, ILNP ist mir dann irgendwie mehr sympathisch oder andere Indienmarken wie GlitterDaze oder Virago Varnish. :)
      Danke für´s kommentieren und lg, MOna

      Löschen
  4. Toller Lack. Bei mir liegen solche Lacke mit 12-13€ auch schon hart an der Schmerzgrenze. Einen Lack von FUN Lacquer habe ich bisher noch nicht, aber trotzdem kann ich deine Präferenz für ILNP gut nachvollziehen. Davon sind kürzlich bei mir nämlich auch die ersten eingezogen...und ich liebe sie!!! :-)
    Ich wünsche dir einen schönen schönen und erholsamen Urlaub!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      13 Euro sind schon eine Menge Geld für nur einen Lack... Aber ich hab neulich mal auf der F.U.N Lacquer Seite gelesen, dass sie in Deutschland einen Versandshop einrichten wollen. Mal schauen, wie viel es dann kostet.
      ILNP ist echt super! Hab bisher "nur" 2 Lacke und will eigentlich alle. :D
      Danke, denn werd ich sicher haben!
      Lg zurück, MOna

      Löschen