Mittwoch, 11. November 2015

                (Lacke in Farbe...und bunt!)-Achtung giftig!


Hey Freunde des Nagellacks,
nach letztwöchiger Pause mache ich heute wieder bei Lena´s "Lacke in Farbe...und bunt!" mit.
Ich hatte einfach keine Lust auf Flieder, aber bei Mittelgrün bin ich gerne wieder dabei. :)
Ich finde ja, dass mittelgrün ein doofer Name für diese Farbnuance ist, aber leider weis ich auch keine andere Bezeichnung.
Entschieden habe ich mit für einen Stampinglack von b.loves plates und ColorAlike, weil ich gehört habe, dass diese auch gut als normaler Nagellack verwendet werden können und ich das gerne mal ausprobieren wollte.
Der Name des grünen Kandidaten war "B.a Fairy Forest".



Und tatsächlich war die Konsistenz sehr gut und die Deckkraft 1A! :)
Deckte also mit einer Schicht schon perfekt.
"B.a Fairy Forest" habe ich wieder bei einer meiner liebsten Youtuberinnen gesehen, als diese die ganzen Herbstlacke aus der "Let´s Fall in love"-Kollektion von b.loves Plates vorgestellt und getestet hat.
Was soll ich sagen? Ich war auf der Stelle in diese metallischen Stampingschätzchen verguckt, also kamen 3 der 8 Farben zu mir nach Hause.
Außer Grün habe ich mir noch Gold und Rot geleistet.
Ihr merkt, dass ich schon auf Weihnachten hinarbeite oder? :)
Das war alles natürlich bevor ich vor ein paar Wochen auf mein No-buy gegangen bin.
Falls ihr das Video mit den Lacken anschauen wollt, könnt ihr "hier" klicken.
Die Trocknungszeit war denke ich normal, hab dieses mal keinen schnelltrocknenden Topcoat verwendet.
Und ja meine Nägelchen sind wieder kurz. ;)




Falls ihr auf den Foto´s kleine Bläschen oder ähnliches entdeckt wollte ich nur sagen, dass das nicht am Lack, sondern am Base Coat liegt.
Ich kratze gerade den letzen Rest aus meinem O.P.I Natural Base Coat und da entstehen leider schon mal Bläschen.
Von der Farbe her hat der Lack direkt auf meiner Haut geglüht!
Ich weis auch nicht warum, aber er kam mir sehr strahlend vor.
Wahrscheinlich weil ich seit Wochen gedecktere und herbstliche Farben trage und dann sowas reinhaue! :)
Sah so richtig schön giftig aus.
Wäre sicher auch was für Halloween gewesen.
"B.a Fairy Forest" hatte, typisch für metallische Lacke, viele kleine, silberne Partikel in seinem Inneren, die sich aber leicht entfernen ließen.
Einzig einen leichter Glitzerstaub musste ich nach dem Entfernen mit Seife noch schnell wegwaschen.
Getragen habe ich den Lack erstaunlich kurz, nur einen Tag, obwohl er mir ja gut gefallen hat.
Das lag daran, dass die Bläschen beim Foto´s machen noch nicht so schlimm waren und dann nach ein paar Stunden richtig stark durchgekommen sind.


Und da mich sowas dann immer zur Weißglut treibt und es Sonntag war, hab ich noch schnell umlackiert.
Das alles lag nicht am Lack selbst, sondern am alten Unterlack.
Leider habe ich beim Ablackieren auch minimale Verfärbungen an zwei meiner Nägenl bemerkt, also werde ich das nächste mal, wenn ich "B.a Fairy Forest" pur trage 2 Schichten Base Coat darunterlegen.
Das wars von meiner Seite her für heute.
Schau jetzt noch bei den anderen in der Galerie vorbei und genieße die Aussicht. ;)
Kennt ihr dieses "Bläschenproblem" mit altem Base Coat auch?
Wie hat euch meine giftige Maniküre gefallen?
Danke fürs lesen, vorbeischauen und habt noch einen wundervollen Tag!
Und natürlich: Erhaltet die Liebe zum lackieren!
Lg, MOna

Kommentare:

  1. Glaube ich kann grün einfach nicht auf meinen Nägeln sehen:). Den deine Auswahl finde ich auch ganz schön.
    Mit Bläschen habe ich schon länger kein Problem gehabt. Benutzt zur Zeit diese Gel Base Coat von Catrice.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke Christi :)
      Ja ich normalerweise auch nicht, aber das liegt an diesem alten Base Coat.
      Lg zurück, MOna

      Löschen
  2. Wow, die Farbe ist ja ein echter Hingucker!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hii Jimena,
      danke fürs kommentieren! :) "B.a Fairy Forest" hat wirklich auf meinen Händen gestrahlt!
      Lg zurück, MOna

      Löschen
  3. Tolle Farbe, er steht Dir wirklich sehr gut ♥
    Vor allem als Stampinglack über einem dunkelgrünen Lack sieht er bestimmt auch klasse aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicki für das Kompliment! :)
      Ja so eine Waldmaniküre wäre auch mal eine Idee. ;)
      Lg, MOna

      Löschen
  4. Ah, nervig, wenn ein Lack in irgendeiner Form Blasen wirft, mein Lacura Top Coat droht auch schon wieder mit dem Widerstand.

    Die Farbe des Colour Alike ist aber zu genial, wie der auf den Bildern leuchtet! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist das mit den fast aufgebrauchten Top- und Basscoat leider eben.
      Die kann man auch nicht wirklich mit Nailpolishthinner verdünnen.
      Die Farbe strahlte echt von meinen Nägeln ab! :)
      Lg, MOna

      Löschen