Mittwoch, 25. November 2015

           (Lacke in Farbe...und bunt!)-Krönender Abschluss


Hallo liebe Lizulinis,
heute gibt´s natürlich wieder meinen Beitrag zu "Lacke in Farbe...und bunt!" von Lena.
Dieses mal bin ich noch mehr auf die Pinnwand gespannt als sonst, weil es sicher sehr vielfältig zugehen wird und tolle Nagellackschätze zu sehen sein werden. :)
Denn das Farbschema dieses mal ist "bunt" und da sind ja wirklich keine Grenzen gesetzt!
Darunter kann man sich so vieles vorstellen und da es heute der letzte Beitrag zu dieser Runde von LiFub ist, wollte ich etwas besonderes zeigen.
Für meine Base habe ich einen KBShimmer aus der noch recht aktuellen Herbstkollektion 2015 lackiert.
Der Name des Lackes ist "Open Toad Shoes", was echt ein schlau gewählter Name ist, da Toad auf englisch ja Kröte bedeutet und die Grundfarbe des Lackes schon ein wenig an solche erinnert.



Bis vor kurzem habe ich statt "Toad" immer "Toe", also Zeh gelesen, was auch ziemlich gut passen würde, denn dann wäre der Name des Lackes auf deutsch ungefähr so etwas wie "Offene Zehenschuhe".
Ich schätze daran liegt auch der Wortwitz.
Ich bin da manchmal ein wenig langsam. ;D
So aber jetzt weiter im Text..."Open Toad Shoes" ist einer der Glitter-Crellylacke, die KBShimmer so gut machen und deckt in 3 Schichten vollständig.
Der Auftrag ist einfach und der Lack ist von der Konsistenz her nicht zu dick oder zu dünn.
Auch trocknet er schnell, sodass das lackieren nicht sehr lange dauert.
Die Basefarbe ist ein etwas helleres Armeegrün.
Es wirkt also eher weich und im Inneren finden sich neben einem feinen holographischen Schimmer hier und da Seckseckpartikel in burgunderdfarben, blau und gelb.
Wirklich eine einzigartige Mischung, weswegen ich "Open Toad Shoes" auch unbedingt haben musste.
Hier kann man die einzelnen Bestandteile besser erkennen:





Im englischen werden solche Farbtöne oft als "pretty-ugly" gezeichnet.
Damit deutet man an, dass solche Lacke für viele Leute einfach nur unschön anzusehen sind, aber eben andere sie eben wegen dieser Eigenschaft lieben.
Also um es kurz zu sagen: Bei solchen Lacken scheiden sich die Geister und ich bin schon sehr gespannt, was ihr mir in die Kommentare schreibt. :)
Fertig sind wir aber jetzt noch nicht, denn nun kommt das versprochene Nailartdesign.
Dafür habe ich benutzt:
1. Pinzette
2. Dottingtool von essence
3. Dünnen Pinsel von Catrice
4. Nailtape von KIKO und essence
5. b.loves Plates Stampinglack in "B. a Sunshine"
6. Cynthia Rowley Nagellack, leider kein Name oder Nummer



Hier seht ihr die drei Lacke schön zusammenstehen.
Ich wählte diese Farben aus, weil Gelb und dieses schillernde Blau ja auch in "Open Toad Shoes" enthalten sind.
Dann kam die Feinarbeit mit dem Tape.
Ich klebte erst ein großes Dreieck vom unteren Ende meines Nagels bis zur Spitze hin ab.
Dann kam in seinem Inneren nochmal die Umrandung eines kleineren Dreieckes mit dem Tape dazu.
Diese beiden, nun gut getrennten Räume, füllte ich nacheinander mit meinem Pinsel oder dem Dottingtool auf und zog dann mit der Pinzette das Tape ab.
Dabei muss man immer recht schnell arbeiten, sonst zieht sich der Nagellack beim Abnehmen des Tape´s und das Design wird unsauber.
Darum habe ich immer zwei Nägel auf einmal gemacht und nicht mehr.
So sah dann das Ergebnis aus:




Wie findet ihr es?
Es war wirklich sehr viel Arbeit und so schnell werde ich so etwas auch deswegen nicht mehr machen, aber dieses Dreieckdesign hat mir schon ganz gut gefallen.
Wahrscheinlich würde ich nächstes mal andere Farben benutzten für einen eleganten Look, aber für "bunt" bei LiFub passt es denke ich ganz gut. :)
Meine Inspiration etwas mit Tape zu machen hab ich übrigens von einer tollen Youtuberin, die neulich erst ein Video über dieses Thema gemacht hat.
Schaut mal bei ihr vorbei wenn ihr mögt!
Ihr Kanal heißt "Lancengi", klickt einfach auf den Namen und ihr werdet zu dem Video weitergeleitet.
Habt ihr auch eine "pretty ugly" Farbe Zuhause stehen?
Was sagt ihr zu meinem Design?
Danke für´s vorbeikommen, lesen und schaut doch bitte noch bei den andern Teilnehmern dieser Runde vorbei.
Da gibt es tolle Sachen zu entdecken!
Ich hoffe, dass Lena bald den nächsten Umlauf beginnt. :)
Bin auf alle Fälle wieder dabei.
Lasst einen Kommentar da, bis zum nächsten mal und erhaltet die Liebe zum lackieren!
Lg, MOna


Kommentare:

  1. Deine Designidee finde ich total cool, aber.. aber.. der Basislack ^^. Der ist wirklich so gar nicht meins. Ich denke, ich gehöre da zum "ugly" Teil der Leute :'D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha okey das werden wahrscheinlich viele sagen. :)
      Freut mich, dass dir meine Designidee gefällt!
      Lg, MOna

      Löschen
  2. Hallo :-)
    Das Design finde ich super, allerdings muss ich sagen, dass der Basislack nicht ganz so in mein Farbschema passt. Also für mich eher nix wäre.
    Aber die Kombi gefällt mir sehr gut!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo zurück!
      Das Design haut es für viele Leute raus. ;D Mir persönlich hat der Lack ganz gut gefallen, obwohl so ein armeegrün auch für mich eher eine ungewöhnliche Farbe ist. Danke für´s kommentieren. :)
      Ebenfalls lg, MOna

      Löschen
  3. Im ersten Augenblick habe ich auch gedacht der Baselack geht gar nicht aber je länger ich ihn mir anschauen gefällt er mir.Die Mischung ist toll.-Das Design dazu gefällt mir auch.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey cool, dass dir der Lack dann doch gefallen hat. Man musst halt erst mit ihm warm werden. ;)
      Dankeschön für´s kommentieren und lg,
      MOna

      Löschen
  4. Also der Lack an sich gefällt mir schon, aber lackieren würde ich ihn wahrscheinlich nie ;D

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bianca,
      noch jemand dem "Open Toad Shoes" gefällt. :) Es ist einfach ein Lack, bei dem sich die Meinungen teilen.
      Deshalb ist er ja so interessant. Ja ich denke, er wird auch nur manchmal zu der passenden Jahreszeit bei mir lackiert werden. ;)
      Lg zurück, MOna

      Löschen
  5. Dein Design ist aber sicher auch ziemlich aufwendig gewesen. Was den BasisLack angeht.. der ist so hässlich, dass er schon wieder schön ist. ;-)
    LG, Anjanka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Dankeschön! :D
      Ja es hat schon einige Zeit gedauert, aber war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
      Lg, MOna

      Löschen
  6. Das ist echt mal eine ungewöhnliche Farbkombi - das mag ich! Der passt aber auch zu gut für "Bunt", ich wüsste nicht in welche Farbecke man den sonst schmeißen sollte:)
    LG, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Alice! :)
      Na entweder in "ugly" oder in "pretty" ;D
      Ja als bunt würde ich es schon beschreiben, als herbstliches bunt.
      Lg und danke für´s kommentieren,
      MOna

      Löschen