Samstag, 16. April 2016

                  Spiegelball mit doppeltem Farbstamping


Huhu liebe Nagellackfreunde! :)
Ja heute gibt es genau das, was die Überschrift hier schon so schön verrät.
Nämlich Orly´s "Mirrorball" mit einem zweifarbigen Stamping. 
Ich wollte etwas frühlingshaftes kreieren und als am nächsten Tag bei der lieben "Marzipany" und "Tine sucht nach mehr" bekannt gegeben wurde, dass es bei ihrer Bloggeraktion "Wir lackieren..." wieder etwas tolles zu gewinnen gibt, hat alles perfekt zusammen gepasst.
Das Thema soll "Orly springt Nails" sein und ich denke, dass ich das mit diesem Design ganz gut erfülle.
Als Basis habe ich wie gesagt meinen holotastischen "Mirrorball" lackiert.




Ein wirklich schönes Exemplar von Holo findet ihr nicht?
Und ein besonderes noch dazu, denn irgendwie hat es Orly geschafft, dass dieser Lack gleichzeitig ein linearer und scattered Hololack ist.
Ich glaube, dass macht "Mirrorball" in meiner Sammlung einzigartig. :)
Hatte ihn bisher nur als Akzentnagel getragen und das geht bei so einem wundervollen Exemplar ja mal gar nicht!
Die Konsistenz ist gut zum Arbeiten und bei mir was der Spiegelball mit 2-3 Schichten deckend.
Das Trocknen geht recht schnell und ich habe gemerkt, dass die Oberfläche beim fertigen Ergebnis irgendwie ein wenig rau anmutet.
Also ist ein Top Coat angesagt!
Die gräuliche Farbe von "Mirrorball" macht ihn einfach perfekt für jede Jahreszeit oder wenn man nicht so genau weis, was man anziehen soll.
Da ich fast nie Nude trage, kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass solche grauen Töne meine neutrale Farbe sind.





Dann hab ich meine geliebte B.02 "Flower Power" Schablone von b.loves plates benutzt um ein blumiges stamping zu kreieren.
Außerdem wollte ich eine neue Technik ausprobieren, wobei man vor dem abstreifen auf das Image einfach Tropfen verschiedener Farben aufträgt und sie dann ein wenig verblendet.
Das sieht dann nochmal interessanter aus, als nur mit einer einzigen Farbe und auf YouTube fand ich die Ergebnisse immer ganz ansprechend.
Die beiden Farben, die ich benutzt habe sind ebenfalls von b.loves plates und heißen "B.a Berry Smoothie" und "B.a Fresh Mojito".
Beide Farben sind für mich sehr frühlingshaft und daher bestens für das Thema "spring nails" geeignet.






Dank flüssiger Latexmilch zum sauber machen und meinen durchsichtigen Stamper ging das stampen an sich recht fix und das Ergebnis sah dann so aus:






Jupp um ehrlich zu sein, hatte ich mir das Ergebnis im Kopf etwas auffälliger vorgestellt.
Irgendwie anders...
Ich hoffe ich klinge jetzt nicht überkritisch, aber ich finde, dass die schönen Frühlingsfarben durch das Verblenden etwas an Kraft verloren haben und nun eher ausgewaschen wirken.
Mhm vielleicht lag es auch an dem Holoeffekt vom Orly...
Naja was sagt ihr dazu?
Ist es ein Nailfail oder bin ich zu selbstkritisch?
Ich nehme jetzt trotzdem an der "wir lackieren..." Aktion teil, weil ich es extra dafür gemacht habe und ich schon länger nicht mehr dabei war.
Schaut doch auch mal in der Galerie vorbei, wenn ihr das nicht eh schon gemacht habt. ;)
Wie immer danke für´s lesen und lasst einen Kommentar da, wenn ihr mögt.
Bis zum nächsten Mal und erhaltet die Liebe zum Lackieren!
Lg, MOna

Kommentare:

  1. Ich finde das Stamping auch nicht so passend, dafür ist die Basis wohl zu kräftig [und so wunderwunderschön!].
    Viel Glück!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, oh schade...
      Dann war es wohl eher doch ein Nailfail. :/
      Mir hat es mir der Zeit dann eigentlich gefallen, aber es war einfach anders, als ich es mir vorgestellt hatte.
      Vielleicht irgendwann nochmal mit einer andern Basis. :)
      Danke, Mirrorball ist echt klasse!
      Lg, MOna

      Löschen
  2. Mirrorball ist echt traumhaft, diese Kombi aus linearem und scattered Holo *_*
    Die Stamping Technik hört sich sehr interessant an, aber ich glaube mit dunkleren Farben oder einfach nur schwarz hätte es mir besser gefallen, Mirrorball ist ja doch sehr dominant und da geht das Stamping etwas unter ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da habe ich "Mirrorball" was die Funkelkraft angeht, wohl etwas unterschätzt. ^^
      Mhm ich mag ja wirklich nicht gerne schwarz tragen...
      Muss wohl nach einer anderen Möglichkeit suche. Danke für deinen Tipp! ;)
      Lg, MOna

      Löschen
  3. Mirrorball ist ja ein klasse Lack! :O Ich finde es auch immer toll, übersolche Lacke drüber zu stempeln. Bestimmt sind hier aber nicht die Farben zu ausgewaschen, sondern können einfach mit dem genialen Gefunkel darunter nicht mithalten ;)

    Wegen Grunge me Tender, den ich neulich gezeigt habe, schreibe ich dir mal eine kurze Mail! :)
    Liebe Grüße,
    Caline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Ja das nächste mal trage ich "Mirrorball" einfach alleine.
      Jupp gute Idee. Ich schau später mal rein.
      Lg zurück, MOna

      Löschen
  4. Mirrorball ist einfach toll und das Stamping finde ich total süß! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Mirrorball ist auf jeden Fall noch auf meiner *habenwollen* Liste von Orly *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich bin auch sehr froh, dass ich ihn damals gekauft habe. ;)
      Danke für´s folgen! :*
      Lg, MOna

      Löschen