Donnerstag, 12. Mai 2016

             (Frischlackiert-Challenge)-Negative Space?


Hallo alle zusammen und schön, dass ihr da seit! :)
Heute gibt es meinen zweiten Post zu der tollen und kreativen "Frischlackiert-Challenge", die von der lieben Steffi abgehalten wird.
Den ersten könnt ihr "hier" nochmal nachschauen, wenn ihr wollt.
Wie oben schon steht soll es dieses mal etwas mit "Negative Space" sein.
Das bedeutet, dass man in dem Design noch den natürlichen Nagel durchsehen soll.
So etwas habe ich vorher noch nie gemacht und ich weis nicht genau, wie ich mein Endergebnis finden soll.
Aber erst mal zum Lack, denn ich benutzt habe: KIKO mit der Nummer 829.



Den hier habe ich mal in einem Gewinn dazu gelegt bekommen und hier das erste mal benutzt.
Er ist cremig, ohne Schimmer oder Glitzer und deckt ziemlich gut.
Für das, was ich mit ihm angestellt hab, reicht direkt eine etwas dickere Schicht aus!
Er ist vielleicht etwas flüssig, weswegen er mir zweimal in den Nagelrand gelaufen ist und von der Farbe her ein sehr dunkles Lila.
Eigentlich trage ich solche Fahren immer recht selten, aber ich wollte dieses mal ein klares, "hartes" Design haben.
Und dazu war dieser fast schwarze Lack super geeignet.
Als Vorbereitung habe ich mir extra auf YouTube Videos angeschaut, was man den so für "Negative Space" machen kann und mich schließlich für ein Dreieckdesign entschieden.
Da ich in meine Studienwohnung leider kein Striping Tape zur Verfügung hatte, musste ich auf eine Rolle mit so etwas ähnlichem wie Pflaster zurück greifen.
Das war schon mal nicht so gut, denn wie ich später gemerkt habe, hat das Pflaster manchmal etwas von dem dunklen KIKO durchsickern lassen.
Das hat mich dann schon mal Nerven gekostet, aber ich konnte es noch einigermaßen mit meinen Color Correcting Pen von p2 beheben.
Als ich die improvisierten Vinyls dann aufgeklebt und meine Nagelspitzen lackiert hatte, merkte ich plötzlich, dass mein Design echt fast wie ein Frenchdesign aussah.
Ich hatte nämlich den Fehler gemacht und das Muster falsch rum aufgeklebt.
Ich wollte eigentlich, dass die Spitze der Dreiecks nach unten zeigt.
Fragt mich nicht wie ich das geschafft hab. ^^°
Es war schon spät am Abend und ich hab wahrscheinlich nicht so aufgepasst.
Aber schaut für euch selbst:






Dieser blöde Fehler hat mich dann ehrlich gesagt ziemlich geärgert und die nächsten Tage hatte ich leider keine Zeit noch etwas an dem Design zu verändern.
Also gibt es das jetzt so und vielleicht kann mein Bericht jemanden da draußen ja helfen, nicht die gleichen Fehler zu machen.
Ich meine, dass Design wäre ganz ok, wenn ich eine French Maniküre haben wollte, aber ich hab mir in meinen Kopf einfach etwas anders ausgemalt.
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf und werde es sicher wieder probieren! ;)
Und dieses mal mit mehr Zeit, ausgeschlafen und richtigem Striping Tape!
Außerdem gab es in der Uni auffallend viele Komplimente dafür, was mich natürlich sehr gefreut und auch wieder ein wenig aufgemuntert hat.
Sooo, dass war's für heute von mir.
Jetzt seit ihr dran! 
Was denkt ihr über mein "Negative Space"-Design?
Habt ihr euch schonmal an dieser Technik versucht?
Irgendwelche Tipps? Ich nehm alles :D
Danke für´s lesen, vorbeischauen und kommentieren.
Habt noch einen schönen Tag und erhaltet die Liebe zum lackieren!
Lg, MOna

Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden! Ärgere dich nicht, das passiert einfach manchmal. Dann eben beim nächsten Mal. Ich finde es so aber auch sehr schön und für eine improvisierte Variante super! Liebste Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke, jetzt fühl ich mich schon ein wenig besser! ^^
      Ich hatte schon fast überlegt es nicht in deine Galerie einzutragen, aber es war dann doch ein wenig zu viel Arbeit um es gar nicht zu zeigen...
      Lg und danke für´s kommentieren, MOna

      Löschen
  2. Wie, das war so nicht gewollt? Das sieht doch mal richtig geil aus so! Der Kontrast zu dem dunklen Lack finde ich hammer, also ich wüsste echt nicht was man da noch verbessern kann!!
    GLG, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh Dankeschön! :)
      Ihr seit alle so lieb und muntert mich wieder auf!
      Lg, MOna

      Löschen
  3. Mir wäre das gar nicht aufgefallen, dass es anders hätte sein sollen. :) Sieht toll aus!

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, dann hab ich wohl "mal wieder" etwas überreagiert.
      Bin einfach ein alter Perfektionist. ^^
      Lg, zurück, MOna

      Löschen
  4. Don't be upset, your nails looks great, very sophisticated.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you! That´s nice to read. :)
      I´m just a little perfectionist.
      Best wishes, MOna

      Löschen
  5. Also ich finde Dein Design auch sehr gelungen :)
    Vor allem wenn man bedenkt, dass Du nur Pflaster zum abkleben da hattest :O
    Diese Art von Design habe ich selbst noch nie probiert, dafür sind meine Nägel einfach zu verfärbt :'D ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da werde ich dann plötzlich direkt kreativ! :D
      Ich werde es für mich noch einmal neu versuchen und dann sicher auch zu meiner eigenen Zufriedenheit hinbekommen.
      Oh...Das hab ich ja total vergessen! Eigentlich sind meine Nägel jetzt auch nicht super natürlich, aber auf den Foto´s sieht man es gar nicht. :)
      Lg, MOna

      Löschen
  6. Ach Mona, dein Design ist doch auch wirklich schön! Und Dreiecke gehen doch auch immer in beide Richtungen! :) Und es ist ja ganz ähnlich wie meins: schlicht, aber eben umso eleganter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, aber ich fand, dass es eher nach French Maniküre aussah und das hat mich gestört.
      Bin halt ein Perfektionist. ^^
      Aber alle haben geschrieben, dass es toll aussieht und jetzt bin ich beruhigt.
      Deins fand ich aber noch viel schöner! ;)
      Lg, MOna

      Löschen
  7. Hättest du nichts gesagt, wäre es keinem aufgefallen, denn das Design ist doch absolut gelungen =)

    Negative Space ist ja irgendwie nichts für mich ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hab ich später dann auch gemerkt. ^^
      Aber ich bin immer ehrlich beim schreiben und so hab ich mich dabei eben gefühlt.
      Danke, alle eure lieben Kommentare haben mich wieder aufgebaut! :*
      Ich schrieb das Thema "Negative Space" für mich noch nicht komplett ab, aber werd etwas warten, bis der nächste Versuch ansteht.
      Lg, MOna

      Löschen