Mittwoch, 25. Mai 2016

                    Guter Gott was für ein hübscher Lack!


Hallo liebe Leute!
Wisst ihr, manche Lacke sind einfach besonders schön in der Flasche anzusehen oder?
"Good God" von bow polish ist da zum Beispiel so ein Kandidat und genau den zeige ich euch heute auch.
Schaut das dritte Foto an! Was da alles zu sehen ist!
Ich glaube diese Marke habe ich auf dem Blog sogar noch nie gezeigt, also ist das auch sozusagen eine kleine Premiere.
Gesehen habe ich "Good God" zum ersten Mal auf dem Blog von "Chucks Love" und wusste sofort, dass ich ihn haben MUSS! ;)
Kennt ihr das mit manchen Lacken?

  
 

Wie ihr hier super erkennen könnt, ist "Good God" ein spezielles Schätzchen mit winzigen Holopartikeln im Inneren.
Am auffälligsten ist natürlich sofort dieser tolle Farbwechsel von Lila, zu Orange oder Kupfer und dann zu Grün.
Vor allem in der Flasche sticht dieser extrem heraus und ich liebe es dann einfach die Nagellackflasche in alle Richtungen und Winkel zu drehen. ;)
Auf dem Nagel ist der Multichrome dann immer noch zu sehen, aber nicht mehr so super stark und wird eher zum Duochrome.
Enttäuscht bin ich deswegen nicht wirklich, da der Lack immer noch sehr hübsch ist, aber der orange-kupferne Einschlag ist dann eben weg.
Auftragen lies sich der Lack gut, war vielleicht etwas zu flüssig und deshalb habe ich 3 dünne Schichten lackiert.
Getrocknet ist er sehr schnell!
Mit den Foto´s bin ich nur einigermaßen zufrieden.
Es war ganz schön schwer diesen Lack naturgetreu abzulichten und ich habe sicherlich 40 Foto´s geschossen und bearbeitet.
Die besten sieht ihr hier unten, aber schaut nochmal bei "Jenny" vorbei.
Ich finde, dass bei ihr das Lila Glühen nochmal besser raus kommt.
Oh und die Verpackung der bow polishe sieht ja super aus, aber zum Festhalten für die Foto´s ist sie nicht so geeignet. #Bloggerprobleme ^^
  

 
 
 
Alles in allem ein wirklich cooler Lack, der seinen gerechten Platz in meiner Sammlung reichlich verdient hat.
Außerdem ist er mein erster bow polish und die haben noch sooo viele andere tolle Lacke, die ich ausprobieren will.
Habe gerade einen ihrer Thermo-Lacke auf den Nägeln, aber dazu ein anderes mal mehr. ;)
Außerdem ist der Name "Good God" auch sehr schön und kosmisch klingend für mich.
Was hier mit den Holosplittern als Sterne ganz gut passen würde.
Was sind eure Gedanken zu diesem Lack?
Schon mal "bow polish" ausprobiert?
Sie sind ja eine Nebenmarke von Dance Legend und diese sind vielleicht noch ein wenig bekannter.
Übrigens war ich ein wenig erstaunt darüber, dass der letzte Post nicht so gut angekommen ist.
Da haben ich und Bianca von penguin lacquer nämlich Twinnails im Lapislazulistil gepinselt und gerade da hab ich schon viel Arbeit reingesteckt.
Es freut mich immer so riesig eure Meinungen und Kommentare zu lesen und wenn dann mal weniger kommt frage ich mich, ob ich es zur falschen Zeit hochgeladen habe, ob es nicht gut genug war oder nicht interessant...
An was lag es? Gebt mir doch bitte Feed back.
Wie immer vielen Dank für´s lesen, vorbeischauen und kommentieren.
Bis zum nächsten Mal und erhaltet die Liebe zum Lackieren! :)
Lg, MOna

Kommentare:

  1. Er ist aber auch wahnsinnig schön! :) Ich hab ihn damals gemeinsam mit Jenny gezeigt und habe ihn seitdem sogar mehrfach getragen.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind dann die ganz besonders tollen Lacke! :)
      Ich finde ihn auch super schön! Danke für´kommentieren und lg,
      MOna

      Löschen
  2. Ach, ich wusste gar nicht, dass die auch zu Dance Legend gehören, na dann ist ja kein Wunder, wenn die so klasse aussehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich glaube das zumindest mal irgendwo gelesen zu haben ^^
      Hab gerade nachgeschaut und neben bow polish steht by dancelegend, also war ich da schon richtig.
      Oh ja die sind echt so schön! Am liebsten hätte ich alle. :D
      Lg, MOna

      Löschen
  3. Was für ein geniales Teil *.*
    Der ist ja wunderschön!

    Ich kommentiere immer nur ca. zwei/drei Mal pro Woche - und manchmal habe ich nichts zu sagen, deswegen kann man mein Kommentierverhalten wohl nicht als allgemeingültig werten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch so hübsch! ;)
      Ja ich hab auch nicht immer Zeit zum kommentieren und versuche es dann immer mal wieder aufzuholen.
      Du kommentierst ja sowieso immer so super fleißig und regelmäßig. Bin dir auch sehr dankbar dafür! :)
      Lg, MOna

      Löschen
    2. "Sie war stets bemüht" ;)

      Löschen
  4. Das mit den Kommentaren frag ich mich auch manchmal, aber normalerweise versuch ich über sowas nicht groß nachzudenken, ähnlich wie bei den Follower-Zahlen.
    Geht mir ja oft auch so dass ich nicht kommentiere, gerade wenn ich nur den Bloglovin-eingebetteten Post lese und zum Kommentieren den originalen Blog extra anklicken müsste.. Faulheit siegt dann meistens;)
    Ach ja, der Lack ist unglaublich schön, solche Kollegen liebe ich abgöttisch:))
    Glg, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha achso ja die Flauheit ist da oft ein Problem. ^^
      Auf die Follower-Zahlen achte ich auch nicht mehr wirklich.
      Mir ist einfach nur wichtig, dass es ein paar Leute wie euch gibt, die sich meine Einträge auch wirklich durchlesen und es vielleicht interessant finden.
      Ich weis ja, dass mein Blog nicht super fancy aufgebaut ist und die Bilder keine Profibilder sind.
      Aber trotzdem stecke ich hier viel Zeit rein und die Kommentare sind dann irgndwie der Lohn dafür?
      Ich weis auch nicht, bin ja froh, dass ihr kommentiert. ;)
      Ganz liebe Grüße zurück, MOna

      Löschen
  5. Der Lack ist einfach wunderschön ♥ als ich da die ersten Bilder auf Hypnotic Polish gesehen habe, musste ich ihn sofort bestellen.

    Kommentiert wird bei mir in der Regel 2-3 mal die Woche. Dann klicke ich mich durch die Leute, die bei mir kommentiert haben oder wo mir etwas besonders in Erinnerung geblieben ist.

    Mach dir wegen den Kommentaren, Seitenaufrufen oder Followern am besten keine Gedanken, das deprimiert einen nur :'D. Ich hatte auf meine ersten 100 Blogpost so gut wie immer keinen einzigen Kommentar bekommen und mich oft gefragt, wofür ich mir die Mühe eigentlich mache. Follower habe ich immer noch sehr wenige, vor allem bei Bloglovin, über Google und Instagram. Aber man kann nichts erzwingen. Wichtig ist, dass Dir Spaß macht, was Du tust! Natürlich ist es toll, wenn man dafür dann eine Belohnung in Form von Kommentaren bekommt, aber manchmal solls bei aller Mühe wohl einfach nicht sein, die Gründe dafür weiß ich leider auch noch nicht ^^ vielleicht kommt uns ja irgendwann die Erleuchtung ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt eigentlich hast du echt recht ^^
      Normalerweise achte ich auch nicht mehr so darauf, aber dieses mal ist es mir dann doch ins Auge gestochen.
      Was bei den ersten 100!!?? Das ist ja krass, da hätte ich schon lange das Handtuch geschmissen.
      Ich hab noch nicht mal 100 Posts auf die Reihe gebracht, aber ich poste auch nur zweimal pro Woche.
      Bei Instagram wird es langsam mehr. Es ist schon toll, wie viele Leute man da erreichen kann. :)
      Und noch zum Lack: Ich finde ihn auch sehr cool!
      Hab gerade einen anderen von den bow polishes drauf. ;O
      Lg, MOna

      Löschen
  6. OMG!!! such a beautiful duochrome shade ...looks so pretty. Love it :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Thanks!
      Yes, "Good God" is really a stunner! :D
      Best wishes, MOna

      Löschen