Mittwoch, 20. Januar 2016

                                   7 Shades of Silver


Hallo Lizulinis,
heute zeige ich euch ganz nach den Regeln der Blogparade "7 Shades of..." von Steffi auf ihrem Blog "Smoke&Diamands" meine liebsten silbernen Nagellacke. 
Ich hab sogar einen zusätzlichen Lack dabei, weil ich mir nicht sicher war, ob er noch in die Kategorie mit reinfällt oder nicht.
Silber ist nicht wirklich eine Farbe, die bei mir genug Beachtung bekommt.
Warum das so ist, weiß ich auch nicht, denn Silber an sich finde ich recht hübsch und auch auf meinen Nägeln gefällt mir die Optik gut.
Vielleicht hilft mir diese Blogparade also, diese schöne Farbe wieder mehr zu würdigen. :)
Hier sind alle meine ausgewählten Farben zu sehen.
Beim Vorstellen der Lacke gehe ich von links nach rechts der Reihe entlang vor.


Nummer eins und gleich der Nagellack, bei dem ich mir so unsicher war, ob er überhaupt als silber bezeichnet werden kann ist "Fairy Dust" von China Glaze.
Ein wirklich berühmter und geliebter Nagellack wie ich finde.
"Fairy Dust" war mein erster China Glaze Lack, denn ich mir jemals gekauft habe und verziert als Topper mit seinem holographischen Schimmer so manche meiner Maniküren.
"Hier" hab ich ihn schon mal über einem Ombre gezeigt.
Er ist sehr vielseitig, weil er eben über jede Farbe lackiert werden kann.
Ich hab ihn in die Blogparade mit reingenommen, weil er in der Flasche doch sehr silbrig aussieht.
Was meint ihr Silber oder doch eher nicht? 



Der zweite in der Reihe ist ein Lack, denn ihr schon zweimal auf meinen Blog bewundern durftet.
Die Rede ist von einem silbernen Holo der Extraklasse von Color Club mit dem Namen "harp on it".
"Hier" habe ich ihn neulich zum stampen verwendet und "hier" habe ich ihn als Grundlage für eine Halbmondmaniküre benutzt.
Egal wie man diesen Nagellack einsetzt, er sieht immer wunderschön aus!
Tolle Konsistenz, schnelle Trockenzeit und mit einer Schichten perfekt.
Obendrauf noch der Holographische Effekt!
Was will man mehr!? :)



Die Nummer 3 wird von einem tollen, silbernen Foilnagellack aus der Foil Effects-Reihe von BarryM besetzt.
Leider kein Name, aber ganz toll zum stampen und dazu auch noch ein OneCoater!
Beim Lackieren muss man natürlich aufpassen ordentlich zu sein, damit keine sichtbaren Streifen entstehen.
Hat man das dann geschafft trocknet der Nagellack super fix und die Nägel sehen aus, als hätte man sie in flüssiges Silber getunkt. ;)



Der nächste Nagellack ist einer meiner meist genutzten Topper.
Essie´s "set in stones" kam 2014 in der Luxeeffects LE auf den Markt.
Hach damals hab ich noch so lange hin und her überlegt, ob ich sooo einen teuren Nagellack wirklich brauche und heute gebe ich das Geld für einen Essie gerne aus. ^^
Ich hab meine Entscheidung für diesen Lack nicht bereut.
"Hier" habt ihr ihn schonmal als Akzentnagel gesehen.
Er ist sicher nicht einzigartig, aber hat eine reichliche Abgabe an Silberpartikeln und passt fast zu allen Farben dazu.



O.P.I "My voice is a little norse" gewann ich zusammen mit der kompletten Nordic Kollektion vorletztes Jahr bei einem Gewinnspiel auf der offiziellen O.P.I Deutschland Facebookseite.
Man hab ich mich da gefreut! :)
Waren ja wirklich tolle Farben dabei und vorallem "My voice is a little norse" stach mir sofort in´s Auge.
Man kann ihn als Topper verwenden oder mit 3 Schichten alleine tragen.
Er nimmt eine etwas sandige Textur an und besteht aus gleichen Anteilen silbernen und holographischen Partikeln.



Einen Dupe zum oben genannten BarryM ist der nächste Nagellack in der Reihe.
Essence 141 "icy princess" ist ebenfalls ein silberner Lack mit Foilfinish.
Der einzige Unterschied ist, dass die eisige Prinzessin statt einer zwei Schichten braucht, um perfekt zu decken.
Das Ergebnis ist aber das Gleiche wie beim BarryM und das bei einem günstigeren Preis.
Leider weiß ich nicht, ob es den Lack noch im Standardsortiment von essence gibt.



Der nächste silberne Kandidat ist ein Lack aus meinem diesjährigen Adventskalender.
Hab ihn noch nicht probiert, aber auf dem Swatchwheel war er in 2 Schichten deckend.
Dieser namenlose Nagellack ist ein ziemlich cooles Teilchen, da sich das silberne Finish aus lauter kleinen Flakes zusammensetzt.


Den letzten meiner gezeigten Silberschätzchen hab ich bei einem Halloweengewinnspiel gewonnen und bin sehr froh darüber!
"celestial" ist ein Topper von Ciaté der einen starken bläulichen Schimmer in der Base hat und sonst mit silbernen und holographischen Partikeln und Splittern auffällt.
Auch findet man regelmäßig auch noch Sechseckpartikel, ebenfalls in silber.
Wirklich schwer zu beschreiben dieser Lack.
Trage ihn gerade auf den Nägeln, also bekommt ihr ihn die nächsten Wochen sicher noch zu sehen. ;)



Jetzt fällt mir gerade noch ein anderer toller Nagellack für diese Reihe ein.
"Mirrorball" von Orly wäre auch noch perfekt gewesen!
Naja den armen hab ich leider vergessen, aber ihr könnt ihn ja in google anschauen. ;)
Puh, dass war mein super langer Post zu Steffi´s Blogparade.
Hat Spaß gemacht! :)
Danke, wenn ihr meinen Post durchgelesen habt und sagt mir doch, was euer liebstes Silber ist.
Schaut nächstes mal wieder vorbei, macht es gut und erhaltet die Liebe zum lackieren!
Lg, MOna


Kommentare:

  1. Der Color Club Lack sieht super aus und den OPI hab ich auch nur in winzig klein. Schöne Lacke sind dabei. Silber als Farbe finde ich sowieso klasse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag alle Color Club Halo Hues unglaublich gerne und der silberne ist so praktisch für Nailart. ;)
      Muss "My voice is a little norse" mal einzeln lackieren.
      Danke un Lg, MOna

      Löschen
  2. Silber ist wirklich total schön und besonders dein Color Club ist genial! Ich hoffe, ich schaffe meine 7 Silbernen auch bald mal zu posten;)
    LG, ALice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da freu ich mich doch schon auf´s lesen bei dir! :)
      Color Club "harp on it" ist echt ein schönes Ding.
      Auch lg, MOna

      Löschen
  3. Irgendwie habe ich das Gefühl, Fairy Dust ist im Moment überall, warum nicht bei mir? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, "Fairy Dust" ist einfach so praktisch, weil er überall drüber passt und einfach noch ein wenig extra drauf gibt. :)
      Vielleicht findest du ihn ja mal bei TKMaxx oder du bestellst ihn?
      Lg, MOna

      Löschen
  4. I love colorclub holos...always gorgeous

    --Sony
    http://nailscontext.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, they are outstanding! Love them! ;)
      Best wishes, MOna

      Löschen
  5. Ich finde schon, dass der China Glaze silbern ist ;)

    Ich besitze keinen von den Lacken. Den Color Club finde ich ja mal... ehm, krass geil :D

    Mein liebstes Silber ist Push and Shove von OPI.

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :)
      Super danke, dann hat mich mein Farbvermögen doch nicht verlassen!
      Haha, ja da hast du wirklich eine super Beschreibung für "harp on it" abgeliefert. Der ist einfach himmlisch!
      Eigentlich wie alle Halo Hues! Ich kann nicht genug bekommen. :D
      "Push and Shove" habe ich leider nicht, aber er sieht ja wirklich wie ein Spiegel auf den Nägeln aus.
      Richtig cool! ;)
      Lg zurück, MOna

      Löschen