Mittwoch, 17. August 2016

           (Lacke in Farbe...und bunt!)-Mix and Match mit Koralle


Trallala und hallo meine Lieben!
Was sagt ihr zu meinem neuen Blogdesign?
Ich kenn mich mit so was ja nicht wirklich aus, aber es ist auf jeden Fall eine Verbesserung zu bevor und kann erst mal so bleiben. :)
Heute starten wir alle frisch und munter in eine neue Runde "Lacke in Farbe...und bunt!" mit Lena und der Farbe Koralle.
Und heute gibt es meine ersten Mix und Match Nägel zu sehen.
Dazu habe ich mehrere Farben verwendet, also gibt es jetzt mal ein Sammelbild:


Hier seht ihr von links nach rechts:
  1. p2 color activator
  2. O.P.I "My Voice is a little norse"
  3. ANNY 173 "scandalous lives of N.Y"
  4. China Glaze "Let the Beat Drop"

Den ANNY gibt´s nochmal groß zu sehen, weil er mein eigentlicher Kandidat für "LiFub" heute ist.
Ich wollte mal wieder meine alte Liebe für Akzentnägel aufflammen lassen und bei der Farbvorgabe Koralle kammen mir plötzlich diese Lacke in den Sinn.
Auf den Daumen und den Mittelfinger kamen jeweils 2 Schichten weiß mit dem color activator.
Ich liebe diesen Lack einfach und jetzt geht er bei p2 aus dem Sortiment!
Meiner ist schon nach ein paar Monaten halb leer und ich konnte keinen Ersatz mehr finden. 
Hoffentlich kann ich nochmal ein Backup auftreiben! ^^
Den silbernen Hologlitzerlack "My Voice is a little Norse" habe ich in 3 Schichten auf den Ringfinger aufgetragen.
Alleine wurde er noch nie lackiert, aber oft eben als Akzentnägel oder Topper verwendet.
Ich mag ihn recht gerne, auch wenn er fast so rau wie ein Sandlack trocken.
Das ist aber mit ein oder zwei Schichten Top Coat leicht behoben.
Auf den Zeige- und kleinen Finger habe ich dann 2 Schichten vom korallig-knalligen ANNY "scandalous lives of N.Y" lackiert.
So ein schöner Ton, der mich im Douglas so angelacht hat, dass er einfach mit musste.
Und bereute tue ich das garantiert nicht, denn seine Konsistenz ist traumhaft cremig und einfach zu lackieren.
Deckt mit einem etwas dickeren Auftrag schon mit einer Schicht! 
Das kann ich immer mal wieder gebrauchen. 
Allgemein bin ich ja ein großer Fan von den Cremelacken von ANNY, auch wenn ich nicht so super viele davon habe.
Nachdem die Grundfarben sozusagen bereit waren, wurde wieder mal gestampt.
Aber dieses mal nur auf Daumen- und Mittelfinger und zwar mit dem schwarzen Stampingnagellack von Konad, meinen durchsichtigen Jelly-Stamper von b.loves plates und der Artist 17 Schablone von MoYou London.
Das sind einfach meine liebsten Platten, auch wenn sie etwas preiswertiger sind. :)
Auf dem zweiten Foto seht ihr das mittlere, etwas griechisch anmutende Design, für das ich mich dieses mal entschieden habe näher.







Ja, so sahen meine Mix and Match Nägel dann am Ende aus.
Jetzt fragt ihr euch vielleicht, wo der Neontopper von China Glaze geblieben ist.
Der kam an den oberen Teil des Daumens, über dem Stamping zum Einsatz.
Da hab ich ihn sozusagen ausprobiert und mich dann entschieden, es am Mittelfinger weg zu lassen.
Es war schon so relativ auffällig, aber ich trage meistens Maniküren, wo etwas "mehr" zu sehen ist. ;)
Hier noch wie meine Daumen dann aussahen:


So und mit diesem mehr oder weniger schönem Daumenbild verabschiede ich mich wieder bis zum nächsten Samstag. 

Habt ihr schonmal Mix and Match Nägel ausprobiert?
Wie gefallen euch so ungleichmäßige Nägeldesigns?
Würdet ihr auch ANNY´s "scandalous lives of N.Y" tragen?

Danke für´s vorbeischauen, lesen und kommentieren.
Erhaltet die Liebe zum Lackieren und lg, 
eure MOna

Kommentare:

  1. Liebe MOna,
    als ich deine Post gesehen habe, musste ich richtig lachen. Trage ja gerade eine ähnliche Farbe von Anny auf den Nägeln die ich gestern bei Douglas ergattert habe.
    Also JAAA natürlich würde ich auch gerne scandalous lives of N.Y tragen sieht auch super schön aus die Farbe! :-)
    Mir gefallen so ungleichmäßige Nageldesigns bei andere immer super gut, wie mir auch deins super gut gefällt, leider bin ich mit meiner eigenen Farbauswahl bei sowas immer ein mega unzufrieden. Hab da leider kein Auge dafür was zusammen passen könnte oder was zusammen gut aussieht :/.
    Werde dann wahrscheinlich einfach mal Mix and Match Nails mit den Farben die du gerade trägst ausprobieren, das gefällt mir gut :D
    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen! :3
      Ja, da haben wir uns ja schon auf Instagram ausgetauscht.
      Ich finde die Fabre auch total schön und ANNY´s Cremelacke sind immer spitze!
      Klar, würde mich total freuen, wenn du mein Design nachmachen willst.
      Es wäre dann super, wenn du mich dann in deinem Post verlinkst. ;)
      Danke für´s kommentieren und lg zurück, MOna

      Löschen
  2. Antworten
    1. Thank you!
      I´m so glad you like my design and yes it is really different.
      Even for me, but I liked it! :)
      Best wishes, MOna

      Löschen
  3. Ui, sehr cool :D Ich mag das ja [genau wie dein neues Design ;)], besonders das Stamping gefällt mir sehr gut - ich hätte den Topper ja gnadenlos drüber geknallt, bin im Moment in einer "Mehr ist mehr"-Stimmung XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! ;)
      Dankeschön! Jaja, dann bist du bei mir genau richtig.
      Du weist ja, dass ich auf oft "mehr" trage! :D
      Den Topper werde ich in den Urlaub mitnehmen und nochmal am Strand tragen.
      Lg, MOna

      Löschen
  4. Coole Kombination :D
    Ich bin für Mix and Match Nägel ja irgendwie zu unkreativ, bei mir sind in der Regel alle Nägel gleich. Das höchste der Gefühle ist ein Stamping, bei dem ich von einem Risenmuster unterschiedliche Teile nehme :'D. Bei anderen schaue ich mir diese Designs aber gerne an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War glaub ich auch das erste mal, dass ich solche Mix and Match Wägelchen gemacht habe.
      Sonst ist Stamping einfach auch meine Lieblingstechnik. :)
      Danke für´s kommentieren und Lg, MOna

      Löschen
  5. Antworten
    1. Thank you very much Sony! :*
      Best wishes, MOna

      Löschen