Mittwoch, 24. August 2016

                                    Zebrastreifen zum Glück


Hallo meine lieben Nagellackjunkies,
dieses mal gibt es den nächsten Painted Polish aus der "At Sea-Volume 2" Kollektion zu bestaunen.
Und er wird wieder so glitzernd und holo wie der letzte sein, dass versprech ich euch. ;)
Auch gibt es ein Stamping zu bestaunen, also auf gehts.
Unser heutiger Kandidat heißt übrigens "Siren Seduction" und hat mit ihrer intensiven Farbe und den komplexen Innenleben fast schon Anspruch auf den Platz meines Lieblings aus dieser Kollektion.
Aber das entscheide ich erst endgültig, nachdem ich alle ausprobiert habe.






Das obere Makrofoto ist in der Sonne, das letzte Foto im Schatten aufgenommen.
Die Basis bei diesem Schätzchen bildet eine kühlere, aber intensive Masse aus tausend kleinen Flaschengrünen Glitzerpartikeln.
Da das auch eine Art Mittelgrün ist, möchte ich auch hiermit noch gerne bei Lena´s Bloggerakiton "Lacke in Farbe...und bunt!" mitmachen.
Trotz dieser Partikel lässt sich der Lack super einfach auf dem Nagel verteilen und ist nicht zäh.
Ich war wieder mit 2 Schichten bei diesem Lack mit der Deckkraft zufrieden.
Trocknen tut er auch recht schnell wie ich finde, weswegen ich sogar noch eine dritte lackiert habe.
Nach 2 war er schon deckend, aber ich kleiner Perfektionist wollte einfach 100% sicher gehen.
Viele Grüntöne aus der Kollektion sehen sich von weitem recht ähnlich, aber wenn man nah hingeht erkennt man, dass zum Beispiel bei einem ein viel feinerer Holoeffekt vorhanden ist.
Bei "Siren Seduction" ist dieser Holoeffekt recht grob und auffallend funkelnd.
Außerdem glaube ich neben dem grünen Partikeln auch irgendeine andere Farbe entdeckt zu haben.
Sowas wie Kupfer oder Silber, aber ich habe den Lack gerade nicht zur Hand, da er in einer Tauschaktion gerade bei einer anderen Nagellackfreundin gelandet ist.
Auf dem letzten Bild oben kann man die anders farbigen Partikel recht gut erkennen.





Wirklich ein schöner Lack, der mich einfach umgehauen hat,
Wie könnte er auch nicht, denn er ist Holo, easy und ist zwischen meinen Lieblingsfarben Blau und Grün angesiedelt.
Da kann ich ihn ja nur mögen. :)
Aber trotzdem durfte ein kleines Dreieckstamping nicht fehlen.
Witzig, gerade fällt mir ein, dass ich im letzten Post auch ein Dreickstamping gezeigt habe.
Zwischen den beiden Mani´s liegt aber einige Zeit, was man auch an der Nagellänge sehen kann.
So seht ihr sie jetzt hintereinander, aber ich denke das ist trotzdem nicht so schlimm.
Ich finde diese Art der Verzierung einfach sooo schön!
Als Stampinglack diente mir dieses mal ein Mini von trenditup mit der Nummer 110.
In der Flasche wirkt er wie ein sehr dunkles Braun, aber in der Sonne sah das Design manchmal eher nach einem dunklen Rot aus.
Egal was jetzt stimmt, ich mochte es sehr gerne und gut mit ihm arbeiten konnte man auch.




Beim stampen gab es keinerlei Probleme.
Das Motiv für heute findet man auf der Nummer 15 Schablone auf der Holy Shapes Kollektion von MoYou London.
Mein Design seht ihr auf dem letzten Bild in der Mitte, dass Dreieck, dass ein wenig wie ein zugespitzter Zebrastreifen aussieht.
Ich fand es perfekt, weil ich wollte, dass man bei den freien Streifen noch den tollen Holoeffekt von "Siren Seduction" durchsehen kann.
Und nachdem alles gut geklappt hatte, kam noch der Quick+Go top Coat von p2 drauf, um es zu versiegeln.
Dieser könnte übrigens meine neue Alternative für meinen geliebten Seche Vite werden.
Er trocknet richtig schnell und ist schön dünnflüssig.
Der einzige Nachteil ist, dass man mit ihm nicht sofort über das Stamping wischen kann, da es sonst leicht verschmiert.
Man sollte vielleicht 3 bis 5 Minuten warten und es dann probieren.
Sonst ein echt guter Top Coat, wie ich finde und eben billiger und in der Drogerie erhältlich.





So und hier sind wir am Ende dieses Post´s angekommen.
Ich hoffe sehr, dass der Lack noch genug Grünanteil enthält, um bei "LiFub" dabei sein zu dürfen.
Sagt mir doch:

Welche Note gebt ihr meiner Mani?
Wie würdet ihr die Farbe von "Siren Seduction" genau beschreiben?
Seht ihr in dem Muster auch einen zugespitzten Zebrastreifen?

Vielen Dank an euch, wenn ihr den Post gelesen und kommentiert habt.
Schaut auch Samstag oder Sonntag wieder vorbei, dann gibt´s mal wieder etwas Freihand Nailart!
Bis dahin macht´s gut, erhaltet die Liebe zum Lackieren und lg,
eure MOna

Kommentare:

  1. Hihi, mich erinnert dein Stamping ein kleines bisschen ans WLan Lämpchen an meinem Laptop :D Sieht aber sehr gut aus!
    Da sind wir ja für heute beide in der groben Hologlitzer-Ecke unterwegs, da kann man ja nix mit falsch machen :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja als ich das belesen habe, fand ich es auch plötzlich! :D
      Selber wäre ich da aber nicht drauf gekommen.
      Hologlitzer ist einfach das beste! Werde gleich noch bei dir vorbeischauen.
      Lg zurück, MOna

      Löschen
  2. Beautiful shade from PP . I own one shade from her and its a lovely holo :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I just love this brand so much!
      Like I want every shade she produces. ;)
      Thanks for your comment and best wishes,
      MOna

      Löschen
  3. Haha, ich musste genau wie Caline auch an das Wlan Lämpchen denken :D
    Toll finde ich es aber auf jeden Fall! Und den Basislack sowieso, ich meine, Holo Glitter. Da bist Du bei mir immer richtig :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habt ihr wohl auch recht damit.
      Ist mir nur selbst nicht aufgefallen! ^^
      Hologlitzer, mehr muss man ja eh nicht sagen. ;D
      Lg, MOna

      Löschen
  4. Antworten
    1. Dankeschön! Ich finde ihn auch toll! :)
      Lg, MOna

      Löschen