Samstag, 31. Oktober 2015

                  Gewinnspielteilnahme mit Gruselfeeling


Hallo Lizulinis,
als ich vor ungefähr drei Wochen gelesen habe, dass die liebe Shirley von Lack´n Roll ein Gewinnspiel abhalten wird, wollte ich sofort teilnehmen.
Denn nicht nur, dass es tolle Sachen zu gewinnen gibt, es passt doch super zu Halloween und da wollte ich sowieso ein passendes Design hochladen.
Also warum nicht beiden miteinander verbinden? :)
Wenn ihr mehr über das Gewinnspiel und Shirley wissen möchtet könnt ihr "hier" klicken.
Dann kam der Umzug, Uni und so dazwischen und ich dachte schon, dass es mit der Teilnahme doch nichts werden würde...
Aber jetzt kann ich euch mit Stolz doch mein Design vorstellen!
Drückt mir die Daumen, dass es mit dem Gewinn klappt!
Was habe ich für meine heutige Maniküre alles benutzt?:
1. O.P.I Natural Nail Base Coat
2. p2 040 "Italy"
3. ColorClub Nailartstriper in "NA2 Black"
4. KIKO Nailtips als Sticker für Muster
5. p2 335 "kiss me pumpkin"
6. Seche Vite dry fast top coat





Als erstes habe ich 2 Schichten weißen Nagellack mit p2 040 "Italy" lackiert.
Der ist übrigens auch schon wieder über die Hälfte leer.
Weiß geht bei mir weg wie warme Semmeln. ^^
Eine Schichte hätte beinahe auch gereicht, aber es gab ein paar kleine Stellen wo es uneben war, also kam noch die zweite drauf.
"Italy" habe ich damals während der letzten Fußballweltmeisterschaft gekauft, also gibt es den Lack an sich schon lange nicht mehr im Handel.
Aber weißen Nagellack findet man heute ja sowieso überall.
Als die Basis dann fertig getrocknet war, nahm ich meinen Nailartstriper in schwarz von ColorClub und habe möglichst gerade, senkrechte Linien in gleichen Abstand auf die Nägel gepinselt.
Vorher hab ich noch auf einem Blatt ein wenig geübt und dann hat es ganz gut funktioniert.
So sah dann der Zwischenschritt fertig aus.





Danach habe ich überlegt, ob ich die Maniküre einfach so lassen soll, weil es irgendwie schon wie ein Halloweendesign ausgesehen hat.
Dann hätte ich als Sträfling oder als Cruella de ville gehen können. :D
Aber ich hatte noch etwas anderes vor, als ging es am nächsten Tag mit Schritt zwei weiter.
Ich wollte so etwas ähnliches wie eine Chevronmaniküre machen, hatte für genau diese aber keine Vorlagen da.
Also hab ich als Ersatz meine Nailtips von KIKO als Sticker für mein Muster verwendet.
Hab jeweils drei in gleichmäßigem Abstand auf meine Nägel geklebt und gut an den Ecken festgedrückt, damit kein Nagellack darunter läuft und alles unscharf wird.
Dann kamen zwei Schichten p2 335 "kiss me pumpkin" in schneller Reihenfolge über die Nägel.



Schnell deswegen, weil man beim Entfernen der Sticker lieber nicht zu lange warten sollte.
Sonst könnte der obere Nagellack schon zu sehr getrocknet sein und die Vorlagen sich nicht mehr entfernen lassen oder den Nagellack darunter mit abziehen.
Dann wäre alle Arbeit umsonst gewesen.
Bei mir hat es glücklicherweise gut geklappt.
Nachdem ich noch etwas sauber gemacht und einen schnelltrocknenden Top Coat darüber lackiert hatte war meine Halloween- und Gewinnspielmaniküre fertig! :)





Sooo also was haltet ihr davon? 
Ich selbst bin ja nicht der hardcore Halloweenfan und wollte daher auch nichts mit Spinnen, Skeletten oder ähnlichem auf den Nägeln haben.
Mein Ziel war es eine Maniküre mit halloweenigem Touch zu gestalten, die ich aber trotzdem auch noch in die Uni oder Tage danach tragen kann.
Ich finde das ist mir ganz gut gelungen.
Durch die Farben weis man, dass es was mit Halloween zu tun hat, aber es könnte auch einfach eine farbenfrohe Mustermaniküre sein. 
Ich hoffe, dass euch und Shirley diese Maniküre gefällt und ihr mir einen lieben Kommentar da lasst.
Freut mich immer riesig! :)
Seit ihr Halloweenfans oder mögt ihr es eher, wie ich, etwas unauffälliger?
Habt ihr schonmal eine Chevronmaniküre ausprobiert?
Und sagt mir, ob und wenn ja, als was ihr euch verkleidet.
Ich wie gesagt werde mich nicht verkleiden, aber wir machen eine Lagerfeuerparty in meinem Garten und das wird sicher auch schaurig schön. ;)
Danke fürs vorbeischauen und lesen.
Gruselt euch nicht zu sehr und erhaltet die Liebe zum lackieren!
Lg, Mona

PS: Mache gerade bei zwei Blogvorstellung mit und da wollte ich gerne die Seiten dazu hier verlinken. Vielleicht wird's ja was. :) Klickt "hier" und "hier" für mehr Infos. Heute könnt ihr gerne auch noch dran teilnehmen. Jeder ist eingeladen! Die eine Blogvorstellung wird von Lilly auf ihrem Blog Fetching abgehalten, die andere findet bei Milena auf ihrem Blog Fashionfireworks statt.

Kommentare:

  1. Uh, das sieht ziemlich geil aus! Sowohl von der Farbkombi als auch vom Muster her. Super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow danke für das schöne Kompliment! Freut mich sehr! :)
      Lg, MOna

      Löschen
  2. Antworten
    1. Ich habe gerade leider ohne Erfolg nach einer Mailadresse von dir gesucht, dann also hier...
      Du hast mal geschrieben, du würdest gern ein ManiSwap machen. Falls das noch der Fall ist, schreib mir doch eine Mail an SopheRedbird@aol.com. :)

      Löschen
    2. Hey! :)
      Ja das wäre ziemlich cool. Hab leider nur noch nicht so viele coole Designs wie du. ;)
      Meine E-Mail ist Lizula@gmx.de. Werd dir gleich mal schreiben.
      Lg, MOna

      Löschen
  3. Cooles Design, das ist richtig toll geworden :)
    Ich bin eigentlich auch nicht so der Halloween-Fan, dementsprechend gibt es meist auch keine Halloween-Designs - dieses Jahr war ich aber auf eine Halloweenparty von einer lieben Freundin eingeladen, und da musste natürlich auch ein Nageldesign her :D mit Spinnen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Dankeschön! ^^
      Ja habs gerade gesehen. :)
      Werd gleich mal reinschaun bei dir.
      Lg, MOna

      Löschen
  4. Eine tolle Designidee =)
    [Du hattest mich ja schon bei den schwarz-weißen Streifen als solches ;)]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey danke! :)
      Hatte auch überlegt es so zu lassen, aber wollte unbedingt diese Nailartsticker ausprobieren.
      Da hatte ich einfach schon diese Idee im Kopf und die musste ausgeführt werden. :D
      Lg, MOna

      Löschen
  5. Ich hätte auf die weißen Stricht noch den Kopf von Jack Skellington gemalt, aber so gefällt es mir auch :)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja auch eine gute Idee! :)
      Da könnte man noch viele Sachen machen.
      Lg zurück, MOna

      Löschen